Farben als Therapie

Farben sind Lebensenergie pur. Jede Farbe strahlt in einer ganz bestimmten Frequenz des Lichtspektrums und erzeugt eine ganz spezielle Schwingung. Diese wirken auf der körperlichen Ebene, wie auch auf das seelische Gleichgewicht.

Welche Farben ein Mensch bevorzugt bzw. ablehnt sagt sehr viel über seinen Energiestandpunkt aus.  Die Farben der Kleidung und Farben in seinem Wohn-, Schlaf- und Arbeitsbereich wirken bewusst oder unbewusst oft viele Stunden auf den Menschen ein. Das Wohlgefühl oder auch ein Unwohlsein kann so verstärkt werden und beeinflusst das Leben.

 

Der Regenbogen ist ein wunderschönes Ganzheitssymbol. Es ist das Symbol das Unsichtbare sichtbar zu machen.
Das Feuer der Sonne und das Wasser des Regens kommen hier zusammen, die Gegensätze werden verbunden. Die Verbindung von Gefühl (Wasser) und Willen (Geist-Feuer). Es ist so auch ein Symbol für die ewige Einheit der Geistigen Welt und der Individualität und vielfältigen Ausdrucksweise auch im Menschen. So wird das Symbol des Regenbogens auch als Brücke aus der Dunkelheit (Unbewusstheit) wieder ins Licht (Bewusstheit) angesehen.

 

0025.jpg
Aus der Homöopathie wissen wir: die gleiche Schwingung heilt. – und so ist es auch bei der Wahl der Farbschwingung.

Es gibt Farben die anregend wirken, Energie aufbauend, Stoffwechsel und Entschlackung anregend, Willen stärkend, erwärmend, bei Depression und psychischen Störungen, Lustlosigkeit, chronischer Müdigkeit, Appetitstörungen, Immunsystem-stärkend, andere wirken beruhigend, heilungsfördernd, entspannend, Blutdruck-regulierend, nervenstärkend, schmerzlindernd, wieder andere wirken reinigend, Aura-stärkend, machen körperlich und geistig beweglicher, fördern die Intuition …und mehr. Aber sie können auch genau gegenteilig wirken und vorhandene Defizite oder körperliche oder geistige Unruhe, Aggression oder Unwohlsein etc. verstärken. - Es kommt eben auf die rechte Farb-/Schwingung an.

 

Bei der Dinsha-Farbtherapie arbeitet man z.B. mit 13 verschiedenen Farbfolien. Hier wird das erforderliche Farblicht auf  bestimmte Stellen des Körpers gestrahlt bzw. eingegeben.
Und man kann einfach die Farbe und ihre Wirkung geniessen.

Eine sanfte und schöne Art den Körper zu unterstützen und das seelische Gleichgewicht zu fördern. Probieren Sie es aus.

0015.jpg

Die Traditionelle Chinesische Medizin zeigt uns, dass in den 5 Hauptfarben  die Weisheit der Energielehre, der Meridiane und Elemente mit einer Fülle an Informationen zugeordnet wird. Das Anschauen oder Tragen von bestimmten Farben kann so den Energiefluss deutlich beeinflussen und unterstützen.

0026.jpg
Die Farbbrillen wirken auf eine ähnliche Art und Weise.


Alle Farben sind im Licht enthalten, auch wenn der Mensch sie nicht immer alle sehen kann. Denken Sie nur an den Zauber und die Schönheit eines Regenbogens.

Was uns daran fasziniert? Vielleicht ist es die Magie, die Wirkung hinter dem Schein sichtbar zu machen. Denn unsere Seele spricht zu uns in Farben und Bildern. Und so gehen wir mit bestimmten Farben in Resonanz und fühlen uns wohl, andere Farben verändern unsere Schwingung.


 


Auch jede Seele hat ihre eigenen Farben und Ausstrahlung, die Aura. Vielleicht erinnern uns Farben auch unbewusst daran, dass wir in Wirklichkeit viel mehr sind, ein wunderschönes strahlendes Wesen. Nicht immer sofort zu erkennen, und doch immer da. Das ist unser Bewusstsein.